Evangelische Stiftung Hephata - Spenden
http://www.hephata-mg.de - gedruckt am: 28.08.2016 07:04 Uhr
Spendenprojekt
jetzt spenden

Mutig in eine neue Zukunft

Bitte helfen Sie Ali und Lopita

Die Hephata Jugendhilfe gibt seit dem 5. Oktober 2015 unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren - aus Syrien, Afghanistan, Pakistan und Iran - ein neues Zuhause auf Zeit.

Sie hilft jedem einzelnen, Aufenthaltsstatus und Sorgeberechtigung zu klären, den Gesundheitszustand und den eventuellen Therapiebedarf abzuchecken und festzustellen, welcher schulische oder berufliche Bildungsstandard besteht.

Sie fördert täglich die sprachliche Kompetenz und macht mit unserer westlichen Kultur vertraut.

Die Finanzierung der täglichen Kosten (Wohnen und Begleitung durch Mitarbeiter) übernehmen die örtlichen Jugendämter. Um aber am kulturellen Leben teilnehmen zu können und damit vertraut zu werden, benötigen die Jugendlichen Geld. Geld, das leider nicht vorgesehen ist.

Deshalb bitten wir Sie um eine Spende, denn jeder Euro zählt und hilf uns, unsere Vision der Inklusion auch für diese Menschen erlebbar zu machen. Aus purer Verzweiflung haben sie ihre Heimat und ihre Familien und Freunde verlasssen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie ihnen ein kleines Stückchen neue Heimat.

Herzlichen Dank dafür!

Sonja Zeigerer (PR-Referentin)
Tel.: 02161-246-2920
E-Mail: sonja.zeigerer@hephata-mg.de

Spendenkonto:
IBAN: DE84 3506 0190 0000001112
BIC: GENODED1DKD
KD-Bank, Dortmund
Verwendungszweck: Fluechtlinge