Evangelische Stiftung Hephata - Historie
http://www.hephata-mg.de - gedruckt am: 31.05.2016 21:45 Uhr
Hephata Historie
 

Hephata - von 1859 bis heute

Die Evangelische Stiftung Hephata feierte in 2009 ihr 150jähriges Bestehen. Geboren in Preußen, erstarkt im Kaiserreich, verarmt im Weltkrieg, bewahrt in der Weimarer Republik, zu Tode bedroht im Faschismus, zerbombt im Kriege, restauriert im Wiederaufbau, erstarkt im Wohlfahrtsstaat, gebeutelt vom Systemwechsel in der Sozialwirtschaft, profiliert durch konsequente Modernisierung: Hephata ist - weiß Gott - nicht ohne Fehl und Tadel. Aber die Stiftung ist wind- und wettergegerbt. Und sie hat Lust auf Zukunft.


HEPHATA. unternehmen mensch.

Hier können Sie sich einen geschichtlichen Abriss aus dem HephataMagazin Nr.20 als PDF downloaden:

files/img/logo_adobeacrobat.gif  Hephata-Historie


files/img/logo_adobeacrobat.gif "Dem Schweigen ein Ende" von Prof. Johannes Degen, 1998 
files/img/logo_adobeacrobat.gif "Misshandelte Heimkinder" von Wolfgang Wittland, 2009
files/img/logo_adobeacrobat.gif "Austellung: 150 Jahre Hephata" von Dieter Kalesse, 2009